Puderzuckerprobe/Bastelecke

Gesina
Beiträge: 145
Registriert: Di 31. Jul 2012, 21:20

Puderzuckerprobe/Bastelecke

Beitragvon Gesina » Do 13. Sep 2012, 10:52

Hallo zusammen!

Heute gab´s wieder gezuckerte Bienen. Und da die Bienenmasse etwas dürftig ausfiel beim letzten Mal habe ich die Kiste, in die das Bodenbrett gestoßen wird, mit einem Rüssel versehen. Eine Ecke von der Kiste unten aufgesägt, Gefrierbeutelrüssel drangefriemelt - fertig. So konnte ich die Kiste nach dem Abstoßen schnell wieder schließen und die Bienen über die Tülle in den Schüttelbecher füllen. Ging super :-)

Ich versuch´s mal wieder mit hochladen... ;-)


Bild

Bild


Ich habe übrigens 7 Milben auf 57 g Bienen gefunden. Die Bienen finden das übrigens garnicht lustig, 3 Minuten Panik. Komme mir immer vor wie ein Tierquäler...

KMP
Beiträge: 693
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12

Re: Puderzuckerprobe/Bastelecke

Beitragvon KMP » Do 13. Sep 2012, 12:51

Die Bilder sind etwas klein -- so gut sind meine Augen nicht mehr (auch mit Brille). Aber Deine Ergebnisse hören sich gut an.

-K

Gesina
Beiträge: 145
Registriert: Di 31. Jul 2012, 21:20

Re: Puderzuckerprobe/Bastelecke

Beitragvon Gesina » Di 18. Sep 2012, 07:56

Zuletzt geändert von Gesina am Di 18. Sep 2012, 08:06, insgesamt 2-mal geändert.

Gesina
Beiträge: 145
Registriert: Di 31. Jul 2012, 21:20

Re: Puderzuckerprobe/Bastelecke

Beitragvon Gesina » Di 18. Sep 2012, 07:59

Ahh, wer sagt´s denn! Und hier:

DSCF2018.JPG


Kannst´es so erkennen?

KMP
Beiträge: 693
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:12

Re: Puderzuckerprobe/Bastelecke

Beitragvon KMP » Di 18. Sep 2012, 09:21

Ahh ("Wissen macht Ahh"), jetzt sehe ich und verstehe!

Danke!

Gesina
Beiträge: 145
Registriert: Di 31. Jul 2012, 21:20

Re: Puderzuckerprobe/Bastelecke

Beitragvon Gesina » Mi 19. Sep 2012, 05:40

Ist doch naheliegend, oder? :lol: Tja, und 7 Milben auf 57 Gramm im September ist laut Anleitung (Bienenkiste) voll okay. Da "muss" ich noch nicht behandelt. Und an diese Anleitung halte ich mich gerne ;-)
Gesina