Anflugbrett

Hier werden die verschiedenen Böden und die möglichen Ständerwerke diskutiert.
Benutzeravatar
Bienen_Oli
Beiträge: 197
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 11:08
Wohnort: Kirchlinteln [Niedersachsen]

Re: Anflugbrett

Beitragvon Bienen_Oli » So 19. Mai 2019, 17:02

Das sieht doch super aus. Da ist reichlich Platz zum landen.

Ich muss mal in die Runde fragen, welche Farben verwendet Ihr für die Anflugbretter, also welchen Farbton?

Benutzeravatar
biene0.1
Beiträge: 143
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 18:07

Re: Anflugbrett

Beitragvon biene0.1 » So 19. Mai 2019, 23:02

Hallo,
keine mehr. Einfach Holz und unbehandelt. Sehr gerne altes Material.
Die schon ein paar Jahre alt sind würden gelb gestrichen.
Aber Flugbretter haben bei mir immernoch experimentellen Charakter.
Warre-Beuten als Eigenbau,Bienenkugel als Eigenbau, Halbrähmchen.
Etwa 4 bis 6 Völker auf Bioflächen und extensiv genutzten blumenreichen Wiesen.

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4649
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Anflugbrett

Beitragvon zaunreiter » Mo 20. Mai 2019, 11:42

Bienen sehen die Farben Gelb und Blau am besten. Die Formen, die sie am besten erkennen, findest Du hier:

viewtopic.php?f=15&t=588
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

garbeam
Beiträge: 45
Registriert: Mo 18. Jul 2016, 14:36
Wohnort: Roberts Creek, BC, Kanada

Re: Anflugbrett

Beitragvon garbeam » Do 30. Mai 2019, 03:01

Ok danke fuer Deine Antwort Bernhard. So hab ich das noch nicht betrachtet. Ok ;)


Zurück zu „Der Warré-Boden und Ständerwerk“