Suche Warré-Paten im Raum Lörrach

Für Anfänger, die einen Paten in ihrer Nähe suchen.
MMetzger
Beiträge: 1
Registriert: So 10. Mai 2015, 13:40
Wohnort: Lörrach-Haagen

Suche Warré-Paten im Raum Lörrach

Beitragvon MMetzger » Fr 22. Mai 2015, 10:29

Guten Tag zusammen,

ich bin gerade dabei mich in das Thema Warré einzulesen und Beuten zu bauen.
Bin absoluter Imkeranfänger und besuche derzeit einen Imkergrundkurs.
Ich würde mich freuen, wenn es in der Umgebung von Lörrach einen Imker gibt, der Warré Beuten benutzt und mir das Imkern damit erklärt und zeigt.

Sonnige Grüße aus Lörrach

Martin

Martial
Beiträge: 1
Registriert: So 23. Aug 2015, 21:49

Re: Suche Warré-Paten im Raum Lörrach

Beitragvon Martial » So 23. Aug 2015, 21:58

Hallo Martin,
Hast du deinen Pate schon gefunden?

Ich habe Warré Beuten bei meinem Landhaus in Frankreich in Mai aufgestellt. Leider ein bißchen weit von hier. Ich möchte Sie 4 oder 5 Mal im Jahr besuchen. Bis Jetzt geht es beide Völker gut, obwohl einen viel langsamer gestartet ist.
Meine Kästchen habe ich selbst geziemert. Ziemlich standard, mit Fenster, Spitzdach und Varroa Boden.

Ich bin nun auf der Suche nach einen geeigneter Standort in Rheinfelden, und nach Bienen um im Frühling nächstes Jahr hier etwas aufzubauen.

Wie Läuft es bei dir? Hast du andere Leute in der Nähe gefunden die Warré Beuten betreiben?

Grüße
Martial

Unser Vornamen haben die ersten 5 Buschstaben gemeinsam...


Zurück zu „Warré-Pate gesucht“