Bienendemokratie, jetzt auch auf Deutsch

Literatur über den Warréstock
specht
Beiträge: 188
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 16:31

Re: Bienendemokratie, jetzt auch auf Deutsch

Beitragvon specht » Mi 5. Mär 2014, 13:20

Hallo BVA!

Wie ist deine persönliche Meinung zu dem ganzen?

Experten haben schon für andere Zwecke Bienen markiert.
http://www.mpiwg-berlin.mpg.de/de/aktue ... s/feature5

Könnte auch hier nützlich sein, zu erfahren ob es tatsächlich extrem langlebige Scouts gibt.

Liebe Grüße, Marcus

Dani
Beiträge: 27
Registriert: Do 2. Mai 2013, 18:48

Re: Bienendemokratie, jetzt auch auf Deutsch

Beitragvon Dani » Mi 5. Mär 2014, 14:21


Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Bienendemokratie, jetzt auch auf Deutsch

Beitragvon Rumpel » Mi 5. Mär 2014, 14:48

Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

specht
Beiträge: 188
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 16:31

Re: Bienendemokratie, jetzt auch auf Deutsch

Beitragvon specht » Mi 5. Mär 2014, 15:05


Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Bienendemokratie, jetzt auch auf Deutsch

Beitragvon Rumpel » Mi 5. Mär 2014, 15:56

Wie man es nimmt einige die ich auch für Fachleute halte sind schlicht Tot.
Herr Seeley ist nicht Tot, und hat was zu sagen, auch ein 80 Jähriger imkerfreund im Verein kann viel sagen obwohl nicht redet.
Wen meinst du?
Gruss Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

BVA
Beiträge: 31
Registriert: Do 27. Feb 2014, 21:57

Re: Bienendemokratie, jetzt auch auf Deutsch

Beitragvon BVA » Mi 5. Mär 2014, 21:01


specht
Beiträge: 188
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 16:31

Re: Bienendemokratie, jetzt auch auf Deutsch

Beitragvon specht » Mi 5. Mär 2014, 21:36


specht
Beiträge: 188
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 16:31

Re: Bienendemokratie, jetzt auch auf Deutsch

Beitragvon specht » Mi 5. Mär 2014, 21:44

Danke BVA, ich lese gerade das Buch von Jürgen Tautz, Phänomen Honigbiene.
Dein Buch kannte ich noch nicht- aber was nicht ist, kann ja noch werden!

Grüße, Marcus

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Bienendemokratie, jetzt auch auf Deutsch

Beitragvon Rumpel » Mi 5. Mär 2014, 22:10

Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

BVA
Beiträge: 31
Registriert: Do 27. Feb 2014, 21:57

Re: Bienendemokratie, jetzt auch auf Deutsch

Beitragvon BVA » Do 6. Mär 2014, 12:18



Zurück zu „Bücher über den Warréstock“