Jungkönigin mit Begattungszeichen gefunden?

Benutzeravatar
Deichkind
Beiträge: 623
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03

Jungkönigin mit Begattungszeichen gefunden?

Beitragvon Deichkind » So 14. Jul 2019, 17:19

Diese Biene habe ich gerade krabbelnd vor meinen Beuten gefunden. Ist das eine Jungkönigin mit Begattungszeichen oder eine Arbeiterin nach Stich?

Habe sie jetzt mit einem Tropfen Zuckerwasser im Zusetzkäfig in die Hosentasche gesteckt damit sie warm bleibt (das habe ich im Imkerkurs für den Transport von Königinnen gelernt).

Falls Jungkönigin was mach ich denn nun mit der? Weiß ja nicht zu welchem Volk sie gehört.

Ich hätte noch eine komplette Beute, sowie den Giles-Dennis-Kasten zur Verfügung.

Benutzeravatar
Deichkind
Beiträge: 623
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 14:03

Re: Jungkönigin mit Begattungszeichen gefunden?

Beitragvon Deichkind » So 14. Jul 2019, 17:52

Uff - Imkerverein sagt Arbeiterin nach Stich. Sehr beruhigend, dann kann ich aufhören, mir Gedanken um den adäquaten Umgang mit der Alternative zu machen.

Johannes-Mellifera
Beiträge: 193
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 19:15

Re: Jungkönigin mit Begattungszeichen gefunden?

Beitragvon Johannes-Mellifera » Mo 15. Jul 2019, 07:25

Genau. Eindeutig Arbeiterin nach Stich! ;)

Gruß Johannes