Warré Türme

Roger Delon http://warre.biobees.com/delon.htm
Jean-Marie Frèrès & Jean-Claude Guillaume http://warre.biobees.com/guillaume.htm
Marc Gatineau http://warre.biobees.com/gatineau.htm
Gilles Denis http://warre.biobees.com/denis.htm
Jean-François Dardenne http://warre.biobees.com/dardenne.htm und http://warre.biobees.com/round_and_polygonal.htm
...und andere!
Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08

Re: Warré Türme

Beitragvon Rumpel » Do 20. Nov 2014, 16:17


Hainlaeufer
Beiträge: 320
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 00:01

Re: Warré Türme

Beitragvon Hainlaeufer » Mi 3. Dez 2014, 16:14

Guten Tag, die alten Männer!

Könnt ihr nun am Ende dieses Jahres Resümee über eure Edelstahlbügel-Rähmchen ziehen?
Seid ihr immer noch damit zufrieden? Verwendet ihr jetzt 3mm oder 4mm starken Edelstahl?
Gab es irgendwelche Probleme mit den Wabenbau? Alles immer schön reingebaut?
Hattet ihr Probleme bei der Erweiterung nach oben bzw. haben die Bienen manchmal die Drähte ignoriert und von unten nach oben gebaut?
Auch bei Warrerähmchenmaß? Bei Flachrähmchen gehts bestimmt gut.


Ich weiß, viele Fragen. Würd mich aber seeeeeeeeeeeehr interessieren :mrgreen:. Rückt raus mit eurer Erfahrung bzw. Endergebnis! Bitte ;)

Hab eine Lösung zu meinen Rähmchen gefunden. Die ist ja eigentlich wunderbar einfach... Löchli in Pflöckchen bohren und noch dünneres Stäbchen als Unterträger einsetzen.
Geht gut.

LG
Michi

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08

Re: Warré Türme

Beitragvon Rumpel » Mi 3. Dez 2014, 16:28


Hainlaeufer
Beiträge: 320
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 00:01

Re: Warré Türme

Beitragvon Hainlaeufer » Mi 3. Dez 2014, 23:40

Hallo Jörn!

Ja, der Jüngling. Nix Frühling. Junger Winter :P

Danke für deine rasche Antwort. Also alles in Butter. Freut mich natürlich!

Naaaa, ich schnitz nix. Ich brauche nur 3min für meinen Rahmen inkls. Anfangsstreifen löten ;)
Holz ist einfach genial.

Danke und schönen Abend noch,

LG
Michi

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08

Re: Warré Türme

Beitragvon Rumpel » Do 4. Dez 2014, 05:57


Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08

Re: Warré Türme

Beitragvon Rumpel » Do 4. Dez 2014, 08:19


Benutzeravatar
edlBeefit
Beiträge: 393
Registriert: Di 11. Dez 2012, 09:59

Re: Warré Türme

Beitragvon edlBeefit » Do 4. Dez 2014, 19:09


Hainlaeufer
Beiträge: 320
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 00:01

Re: Warré Türme

Beitragvon Hainlaeufer » Fr 5. Dez 2014, 11:05

Hallo Jörn!

Ach was, sowas dachte ich mir noch nie :mrgreen: ;)
Gerne poste ich mal bei Gelegenheit ein Foto. Bis dort hin kann ich einfach nur auf ein älteres Foto von mir verweisen. Da sieht man so ein Rähmchen, allerdings nur mit den 5mm starken Seitenträgern. Man möge sich einfach einen 3mm starken Unterträger dazu denken.

Hallo Kurt!

Freut mich zu lesen!
Schön zu wissen, dass 3mm noch eine Art Barriere für die Bienen darstellt.
Nettes Foto!

Lieben Dank,

GLG
Michi

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08

Re: Warré Türme

Beitragvon Rumpel » Sa 10. Jan 2015, 18:54

Habe gerade eine Wabenpresse erstanden, nicht Silikon sondern Metallmatritzen.
Also Wachsrohling einlegen, kurz anföhnen 2 Sekunden pressen fertig.
Donnerstag oder Freitag bekomme ich das Teil, denn mache ich mal ein Foto.
Gruss Jörn

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4865
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14

Re: Warré Türme

Beitragvon zaunreiter » Sa 10. Jan 2015, 20:13