Spielerei

Alles rund um die Honigernte.
Benutzeravatar
jonas
Beiträge: 222
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 19:57
Wohnort: Berlin Kreuzberg, süd Frankreich

Spielerei

Beitragvon jonas » Mi 18. Feb 2015, 19:45


Benutzeravatar
Gerald
Beiträge: 140
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 20:14
Wohnort: Ampflwang

Re: Spielerei

Beitragvon Gerald » Di 3. Mär 2015, 13:44

errare humanum est !
hominis quo vadis ?

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4649
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Spielerei

Beitragvon zaunreiter » Do 5. Mär 2015, 21:04

Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
Theophanu
Beiträge: 304
Registriert: So 23. Jun 2013, 00:01
Kontaktdaten:

Re: Spielerei

Beitragvon Theophanu » Do 5. Mär 2015, 22:18

Das ist keine Spielerei.
Das ist eine Manifestation des 'lebensfeindlichen, mechanistischen Weltbilds' (wie Erhard das bezeichnete.)

Vermutlich wirds uns gelingen, uns abzuschaffen.
So wenig artgemäß, so verächtlich wie wir uns selber halten, so gehen wir mit anderen Lebensformen um.

(Arrgg!! Ich bin gar nicht so ruhig, wie das vielleicht wirkt:
Zunehmende Unfruchtbarkeit, 50% WUNSCHkaiserschnitte, Baukastenmilchnahrung> von anderen Säugern -natürlich nur aus Flaschen,
Festzurren und Festsetzen unserer Welpen in diversen Sitzen > die benötigen Körperkontakt (und Bewegung) wie das tägliche Brot,
stundenlanges untätiges Stillsitzen über Jahre um überkommenes Wissen auswendig zu lernen.
Permanente Überwachung und Kontrolle der Aktivitäten, bis übers Studium hinaus... etc
Da kann ja nix bei rauskommen^^)
sapere aude

Benutzeravatar
zaunreiter
Administrator
Beiträge: 4649
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:14
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Spielerei

Beitragvon zaunreiter » Do 5. Mär 2015, 22:52

Alles fügt sich. Höre auf zu werten. Eine jede Energie hat seine Gegenbewegung! Und die wird kommen, eines Tages. Alles fügt sich. Vermutlich muss die Menschheit den Bogen überspannen, um wieder zu Sinnen zu kommen. Wortwörtlich.
Cogito ergo summ.
Ich summe, also bien ich.

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Spielerei

Beitragvon Rumpel » Do 5. Mär 2015, 22:58

Vermutlich wirds uns gelingen, uns abzuschaffen.

Das ist doch nicht so verwunderlich, die Dinos sind doch auch wech!
Schau wir werden von Dinos Regiert, die Gesellschaft besteht aus Dinos.
Die Welpen werden doch nicht festgezogen das sie weg rennen, die werden dressiert das sie durch den Reifen springen.
Wenn man erkannt hat das Geld nicht reich macht, dann hilft auch der Dinotutor nix mehr.
Man muss sich absichern, vielleicht überlebe ich und meine Lieben ja. ;)
Schöner Text Gruss Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Rumpel
Beiträge: 2396
Registriert: So 10. Feb 2013, 15:08
Wohnort: 707 m ü. NN

Re: Spielerei

Beitragvon Rumpel » Fr 6. Mär 2015, 08:43

http://rivva.de/258711844
Huppsala, der olle Genmais macht nicht was er soll. :?
Ist ja auch ne Frechheit, wir brauchen wieder Wahrsager.
Passt so gut.
LG. Jörn
Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe


Zurück zu „Warré-Honigernte“